uploads/tx_axpageimage/wir_03.jpg
>>
Hier finden Sie
unsere AGB´s !

Haftungsausschluss

Firma Büro2Work GmbH

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

AGBs:

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten selbst ohne ausdrücklichen Verweis auch für zukünftige Geschäfte, sofern sie dem Kunden im Zusammenhang mit einem früheren Geschäft übermittelt wurden.

1. Vertragsabschluß
Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn der Auftragnehmer innerhalb der Annahmefrist entweder eine schriftliche Auftragsbestätigung sendet oder die bestellten Vertragsgegenstände liefert. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit.
Unsere Angebote sind stets freibleibend. Abänderungen oder Einkaufsbedingungen des Käufers bedürfen ausdrücklich unserer schriftlichen Zustimmung.

2. Preise
Preise sind freibleibende Euro-Preise, exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gilt der am Tage der Lieferung jeweils in Kraft stehende Preis u. MwSt-Satz.
Sämtliche Preisunterlagen dürfen ohne unserer Zustimmung weder vervielfältigt noch Dritten zugänglich gemacht werden.

3. Lieferung
Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers.
Lieferungen sofern nicht gesondert vereinbart, erfolgen Lieferungen ab einem netto Auftragswert von € 59,90 frei Haus, für Aufträge unter € 59,90 werden € 4,90 Bearbeitungs- und Frachtkostenpauschale verrechnet.
Pro Auftrag wird eine Versicherungspauschale von € 1,99 berechnet.
Lieferfristen sind annähernd und unverbindlich, Teillieferungen sind gestattet, ebenso deren Teilfakturierung. Im Falle einer Liefer- oder Leistungsverzögerung ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag hinsichtlich der noch nicht gelieferten Waren und der noch nicht erbrachten Leistungen nach Gewähr einer angemessenen Nachfrist zurückzutreten. Dem Kunden stehen in diesem Fall keine weiteren Ansprüche zu.
Liefermängel sind unverzüglich, jedoch längstens innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Ware schriftlich bekanntzugeben. Versteckte Mängel sofort nach ihrer Entdeckung. Bei berechtigten Reklamationen werden wir nach unserer Wahl entweder den Schaden beheben oder einwandfreie Ware liefern. Weitere Ersatzansprüche sind ausgeschlossen.
Die Gewährleistung beträgt im Regelfall 6 Monate, bzw. wie vom Hersteller angegeben. Erfüllungsort der Gewährleistung ist Frankenburg a.H. Keinerlei Gewährleistungsansprüche bestehen, wenn Mängel durch normale Abnützung, unsachgemäße Handhabung, ungeeignete Lagerung und unsachgemäße Installation,  Gewaltanwendung, unsachgemäße Verwendung, chemische, elektrische, oder andere schadhafte Einflüsse oder ähnliche Ursachen bewirkt werden; wenn die Waren verändert wurden, insbesondere, wenn fremde Teile hinzugefügt wurden; wenn der Kunde Bedienungs- u. Serviceanweisungen nicht beachtet; wenn die gelieferten Waren für einen nicht vereinbarten Zweck verwendet werden; wenn der Kunde selbst oder eine dritte, von uns nicht autorisierte Person versucht hat, die Mängel zu beheben. Büro2Work übernimmt keine wie immer geartete Haftung und leistet keinen Ersatz für Schäden, die durch von uns gelieferte Produkte verursacht werden, sofern nicht gesetzliche Bestimmungen anderes zwingend erfordern. Insbesondere ausgeschlossen sind Schadensersatzleistungen für Stillstandzeiten, Ersatzgeräte, Kapitel- u. Zinsverluste, Personal- oder Fremdleistungskosten, die durch schadhafte Waren bzw. Störungen der Geräte, sowie durch Lieferzeiten bei der Ersatzteilbeschaffung entstehen.
Warenrücksendungen sind nur mit unserem Einverständnis zulässig. Rücksendungen, die nicht auf unser Verschulden zurückzuführen sind, erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Käufers und wir behalten uns die Annahme bzw. die Verrechnung von Bearbeitungskosten vor.
Höhere Gewalt (wie z.B. Energie- u. Rohstoffschwierigkeiten) berechtigt uns zum Vertragsrücktritt bzw. späterer Lieferung. Schadenersatzansprüche hieraus sind unzulässig. Transportschäden sind vom Auftraggeber sofort nach Empfang der Vertragsgegenstände beim Transportunternehmen zu beanstanden und uns zu melden. Bei Warenübernahme bitte vor Unterschrift auf dem Frachtschein überprüfen, ob die Anzahl der Pakete richtig ist. Allenfalls fehlende Pakete bitte auf dem Frachtschein vom Frächter bestätigen lassen. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden.
Ist der Kunde mit der Bezahlung einer früheren Lieferung in Verzug, so sind wir berechtigt, Lieferungen zurückzuhalten, ohne zum Ersatz eines etwa entstehenden Schadens verpflichtet zu sein.

4. Zahlung
Zahlungen sind innerhalb der vereinbarten Frist zu leisten. Falls keine besondere Vereinbarung getroffen wurde, gilt ein Zahlungsziel von 8 Tagen netto. Falls nicht anders vereinbart, sind Teilrechnungen erlaubt.
Im Falle eines Zahlungsverzuges werden Verzugszinsen in der Höhe des üblichen Bankzinsfußes verrechnet. Außerdem ist der Kunde verpflichtet, sämtliche im Zusammenhang mit einer anwaltlichen Vertretung entstehenden Kosten und Gebühren aus dem Titel des Schadenersatzes zu tragen.

5. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an unseren Waren zwecks Sicherung unserer Kaufpreisforderung, bis wir die vollständige Zahlung des Kaufpreises (einschließlich Zinsen und Kosten) erhalten haben, vor.
Der Kunde ist verpflichtet, unsere Waren bis zum Eintritt dieser Bedingungen zu verwahren und hat für diese Zeit für eine ordnungsgemäße Instandhaltung (Wartung u. Reparatur) zu sorgen, ohne einen Geldanspruch hierfür zu besitzen. Insbesondere sind Verpfändungen an Dritte oder Sicherheitsübertragungen vor restloser Bezahlung nicht zulässig. Bis auf Widerruf darf der Kunde unsere Waren im Rahmen seines ordentlichen Geschäftsbetriebes veräußern. In diesem Falle tritt der Kunde alle Forderungen, die aus einer solchen Veräußerung entstehen, inklusive Nebenrechte an uns bis zur Höhe des geschuldeten Betrages ab.

6. Schlußbestimmungen
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Vöcklabruck.
Sonderanfertigungen wie zB Werbeartikel berechtigen uns, bis zu 10 % über oder unter die bestellte Menge zu liefern. Mit der Erteilung von Aufträgen werden diese Bestimmungen anerkannt. Alle früheren Verkaufs- und Lieferbedingungen sind ungültig.



 
Werbeagentur Chamäleo